Britney Spears: Nichte liegt schwerverletzt im Krankenhaus

Britney Spears: Nichte liegt schwerverletzt im Krankenhaus

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Britney Spears (c) Cover Media

Britney Spears (35) macht sich große Sorgen um die achtjährige Maddie. Die Nichte des Superstars (‚Toxic‘) soll bei einem Jagdausflug in Kentwood einen schweren Quad-Unfall erlitten haben. Laut ‚TMZ‘ soll das Fahrzeug im Wasser umgekippt sein und die Tochter von Jamie Lynn Spears für mehrere Minuten unter sich begraben haben. Das bewusstlose Mädchen wurde dann ins Krankenhaus gebracht.

Maddies Großvater Jamie Spears erklärte gegenüber ‚Entertainment Tonight: „Ich möchte nur sagen, dass man bitte für unser Baby Maddie betet.“

Die Familie von Jamie Lynn veröffentlichte später ein Statement: „Die Details zu dem Vorfall mit Jamie Lynns Tochter Maddie sind nicht korrekt. Im Moment bittet die Spears-Familie darum, dass man ihre Privatsphäre respektiert und freut sich über all die guten Wünsche und Gebete.“ Britney Spears postet regelmäßig stolz Bilder von ihrer kleinen Nichte. Vor Weihnachten veröffentlichte sie ein Video, das ihre beiden Söhne Sean (11) und Jason (10) mit ihrer Cousine zeigt. Alle Kinder hatten Camouflage-Anzüge an. Die Sängerin schrieb dazu: „Tolle Jagd und tolles Seilrutschen!“ Jetzt kann man nur hoffen, dass sich Maddie bald von ihren Verletzungen erholt und sich die Familie von Britney Spears nicht mehr sorgen muss.