Britney Spears: Ungebetener Gast auf der Bühne

Britney Spears: Ungebetener Gast auf der Bühne

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Britney Spears (c) FayesVision/WENN.com

Britney Spears (35) muss ihre Bodyguards wohl etwas besser schulen lassen.

Die Sängerin brachte am Mittwochabend [9. August] während ihrer fast täglichen Show im Planet Hollywood in Las Vegas gerade ihren Song ‚Stronger‘ zum Besten, als plötzlich ein Mann hinter ihr auf die Bühne stürmte. Schnell waren Sicherheitskräfte im Einsatz, die ihn in festem Griff abführen wollten, doch der Mann konnte sich befreien, woraufhin er zu Boden geworfen wurde.

Das Publikum bekam das alles gut sichtbar mit, auch Britneys Tänzer brachen aus ihrer Formation aus, um der Security zu helfen. Nur die Künstlerin selbst hatte offenbar keinen blassen Schimmer, welche Szenen sich gerade hinter ihr abspielten. So fragte sie am Anfang der Rangelei sogar noch das Publikum: „Habt ihr alle Spaß?“

Als dann schließlich zwei Sicherheitsmänner durch die Tänzer liefen, um zu Britney zu gelangen, merkte sie allerdings, dass etwas nicht stimme: „Ist alles okay? Was ist los? Wer ist verletzt?“, fragte sie sichtlich irritiert.

Dann wurde sie von der Bühne geleitet, während der Mann immer noch auf dem Boden festgehalten wurde.

Jason Blackhurst aus Melbourne filmte das ganze Spektakel und stellte die Aufnahmen ‚9news.com.au‘ zur Verfügung. „Als sie den Typen von der Bühne brachten, riefen alle ‚Britney, Britney'“, berichtete er noch.

Der Mann wurde festgenommen, Britney Spears kam nach einer kurzen Zeit wieder zurück auf die Bühne und performte noch einen Song. Was der Fremde genau von ihr wollte, ist bis dato nicht geklärt.