Bülent Ceylan: "So'n richtig geiler Actionfilm wäre gut"

Bülent Ceylan: "So'n richtig geiler Actionfilm wäre gut"

Bild zum Artikel
Bülent Ceylan (c) Cover Media

Bülent Ceylan (42) hat Lust auf mehr Filme.

Der Komiker wird am 29.3. mit der Komödie ‚Verpiss Dich, Schneewittchen‘ sein Debüt als Kinoschauspieler geben und es hat ihm so gut gefallen, dass er gleich an die Zukunft denkt. Beim nächsten Film müsste es auf alle Fälle mehr Stunts geben. „So’n richtig geiler Actionfilm. Eddie-Murphy-Style, also mit viel Witz. Das wäre was, wo ich direkt dabei wäre!“, lachte der Mannheimer im Gespräch mit ’nordbuzz.de‘. Bei ‚Verpiss Dich, Schneewittchen“ spielt er eine Putzhilfe, die vom großen Durchbruch als Rockstar träumt, aber der zum großen Glück noch eine Band fehlt. Und so begibt sich ‚Sammy‘ auf die Suche, wobei natürlich einiges schief geht. An seiner Seite sind Josefine Preuß (22, ‚Schloss Einstein‘) und Sabrina Setlur (44, ‚Anatomie‘). Wie es zu dem nicht gerade netten Titel der Komödie kam, verriet Bülent Ceylan ‚Focus‘: „Das hat eher einen Bezug dazu, dass ein Nazi mir das wegen meiner langen Haare und meiner Blässe mal nachgerufen hat. Er rief ‚Verpiss Dich Schneewittchen!‘ und so ist das eigentlich entstanden. Da haben wir uns gedacht, dass das eigentlich auch ein super Titel für den Film wäre.“

Und wer weiß, vielleicht ist das tatsächlich der Start für eine erfolgreiche Karriere in der Filmbranche, damit Bülent Ceylan irgendwann mal auch einen Actionstar spielen kann.