Camila Cabello: Sie muss da mal was klarstellen …

Camila Cabello: Sie muss da mal was klarstellen …

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Camila Cabello (c) Dominic Chan/WENN.com

Camila Cabello (19) hat sich ihren Ausstieg bei Fifth Harmony gründlich überlegt.

Fans waren geschockt, als die vier übrigen Bandmitglieder Ally Brooke Hernandez, Normani Kordei, Dinah Jane Hansen und Lauren Jauregui am Sonntagabend [18. Dezember] in einem offenen Brief auf ihrem Instagram-Account verkündeten, dass Camila die Gruppe nach viereinhalb Jahren verlassen werde. Wie sie erklärten, hätten sie das von ihrem Team erfahren, bevor sie bekannt gaben, als vierköpfige Truppe weitermachen zu wollen.

Doch Camila musste diesbezüglich nun reinen Tisch machen: „Ich war geschockt, dieses Statement zu lesen, das Fifth Harmony ohne mein Wissen veröffentlicht hat“, erklärte sie auf ihrem eigenen Instagram-Kanal. „Die Mädels wussten schon lange von meinen Gefühlen, wir führten während der Tour lange, nötige Gespräche. Nun zu sagen, dass sie meine Entscheidung nur durch meine Vertreter erfahren haben, ist einfach nicht wahr.“

Wie sie weiter offenbarte, wolle sie solo weitermachen. „Aber ich hatte nicht geplant, die Dinge mit Fifth Harmony auf diese Weise enden zu lassen. Es ist traurig, dass dieses Kapitel so endet.“ Dennoch wünsche Camila Cabello ihnen nichts als „das Beste, viel Erfolg und viel Glück.“

Und natürlich bedankte sie sich auch bei ihren Fans: „Ihr habt fünf gewöhnliche Mädchen zusammenkommen lassen und ihre Träume wahr gemacht.“