Céline Bethmann: "Ich hätte es niemals gedacht"

Céline Bethmann: "Ich hätte es niemals gedacht"

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Céline Bethmann (c) ProSieben/Nela König

Céline Bethmann (18) ist über ihren Triumph bei ‚GNTM‘ völlig aus dem Häuschen.

Auch wenn sie schon eine ganze Weile als heiße Favoritin auf den Titel galt, hätte die Koblenzerin selbst nicht mit dem Gewinn gerechnet. Gestern [25. Mai] entschied sie in Oberhausen das Finale von ‚Germany’s Next Topmodel‘ für sich und überzeugte Heidi Klum (43) von allen vier übrig gebliebenen Kandidatinnen am meisten.

„Ich weiß gar nicht, ich kann gar nicht nachdenken“, freute sich Céline kurz nach der Show im Interview mit ‚red‘. „Ich bin völlig durcheinander, ich hätte es niemals gedacht.“

Nachdem zunächst Kandidatin Leticia (18) ausgeschieden war und Romina (20) als Zweite gehen musste, entschied sich das Ganze schließlich zwischen Blondine Serlina (22) und der Brünetten Céline.

Bei einem Live-Shooting mussten die beiden noch einmal unter Beweis stellen, wer das Zeug zu Germany’s Next Topmodel hat. Als Heidi schließlich Célines Namen verkündete und ihr Cover enthüllte, konnte diese es kaum fassen.

Schon vor dem Finale betonte sie, dass sie – egal, was auch passiert – ihren Traum davon, Model zu werden auf jeden Fall weiterverfolgen möchte. Dafür schmiss sie sogar die Schule hin, wie sie ‚Bunte.de‘ vor der Show verriet: „Egal welchen Platz ich nachher kriegen würde, ich werde auf jeden Fall weitermodeln, das weiß ich ganz genau und werde jetzt nicht wieder direkt zur Schule gehen.“

Gott sei Dank muss Céline sich um ihre Zukunft als Model erstmal keine Sorgen machen.