Cheryl Cole wird Opfer eines Tortenangriffs

Cheryl Cole wird Opfer eines Tortenangriffs

0
TEILEN
LONDON, UNITED KINGDOM - NOVEMBER 08: Cheryl Cole arrives for the Pride of Britain Awards at the Grosvenor House Hotel on November 8, 2010 in London, England. (Photo by Stuart Wilson/Getty Images)


Die bekannte britische Sängerin und Jurorin der Castingshow „X Factor“, Cheryl Cole wurde Opfer eines Tortenwerfer-Angriffs.

Cheryl Cole selbst nahm es dem Angreifer allerdings nicht übel. Es geschah bei den Aufzeichnungen zu den „pride of Britain Awards“, die morgen am 10. November ausgestrahlt werden und Cehryl Cole hatte sich freiwillig als Opfer des Tortenangreifers gemeldet.

Der Angreifer heisst Cameron Small und ist 12 Jahre jung! Er hatte sichtlichen Spass die schöne Sahnetorte ind das schöne Gesicht von Cheryl Cole zu platzieren, verriet er:

„Ich habe hart geworfen, und die Torte ist genau in ihrem Gesicht gelandet. Und dann hat sie mich ein bisschen damit beschmiert.“

Cheryl selbst sagte dazu:

„Es ist eine kleine Sache, die ich für solch einen tüchtigen jungen Mann gemacht habe.“

Der kleine Cameron hat nämlich über 100.000 Euro für ein Kinderkrankenhaus in Manchester gesammelt und wird auch einer der Preisträger bei den „Pride of Britain Awards“ sein.

Bei den Pride Awards werden seit 1999 nämlich jedes Jahr Menschen für ihren aussergewöhnlich Einsatz für die Gesellschaft geerht.