Liam Payne: Er tut alles zum Schutz seiner Cheryl

Liam Payne: Er tut alles zum Schutz seiner Cheryl

Bild zum Artikel
Liam Payne (c) John Rainford/WENN.com

Liam Payne (24) scheut weder Kosten noch Mühen für seine Cheryl (34).

Das ehemalige Girls-Aloud-Mitglied (‚Sound of the Underground‘) soll bald wieder im britischen Fernsehen in der Castingshow ‚The X Factor‘ zu sehen sein. In den zwei Jahren Pause, in der sie nicht an der Seite von Großbritanniens Dieter Bohlen (54), Showerfinder Simon Cowell (58), auftrat, startete sie mit Sänger Liam (‚Strip That Down‘) eine Familie. Söhnchen Bear wird im März ein Jahr alt.

Als Mama hat Cheryl mittlerweile ein paar mehr Sorgenfalten auf der Stirn – auch, was ihre eigene Sicherheit angeht. „Liam erklärte ihr, dass er für mehr Sicherheitspersonal sorgen wird, wohin auch immer sie gehe. Zudem will er sicherstellen, dass immer einer der Sicherheitsleute bei ihr ist“, verriet nun ein Insider dem britischen Magazin ‚Reveal‘. „Cheryl hat schon versucht, sich selbst durch Meditation zu beruhigen. Sie hofft, dass ihre Ängste verschwunden sind, sobald sie wieder ins Rampenlicht tritt.“

Simon Cowell hatte seinerseits die Sicherheitsmaßnahmen seiner anderen Show ‚Britain’s Got Talent‘ erhöht, nachdem das Land im vergangenen Jahr so viele Säureattacken erleben musste. „Cheryl hat nicht nur Angst wegen ihres musikalischen Comebacks, sondern auch ob des Tourens durchs Land während der Castingphasen“, so der Vertraute weiter. „Eigentlich wollte sie Bear ja mitnehmen. Sie war viel sorgloser, aber nun trägt sie Verantwortung. Sie kann als Mutter keine Risiken mehr eingehen.“ Ob Papa Liam Payne dann mal auf den Sohnemann aufpassen wird?