Cheryl: Sie wusste nichts von Liams Familienplanung

Cheryl: Sie wusste nichts von Liams Familienplanung

Bild zum Artikel
Cheryl (c) wenn

Cheryl (34) wurde unangenehm überrascht.

Die Sängerin (‚Fight For This Love‘) ist mit dem ehemaligen One-Direction-Star Liam Payne (24) zusammen. Beide haben den gemeinsamen Sohn Bear. Doch in der jüngeren Vergangenheit kamen Gerüchte über Spannungen in ihrer Beziehung auf, die sich nun erhärten könnten, denn Liam hat gegenüber der Presse verraten, dass er keine weiteren Kinder haben möchte – eine Aussage, die niemanden mehr überraschte als seine Freundin, die über die weitere Familienplanung offensichtlich nicht in dieser Weise mit Liam gesprochen hatte. Ein Insider erklärte hierzu gegenüber dem britischen ‚Closer‘-Magazin:

„Cheryl war überrascht und frustriert, dass Liam über so etwas Privates gesprochen hat, wenn er genauso gut einfach hätte gar nichts sagen können. Es war ein bisschen wie eine Bombe, die hochgegangen ist. Sie weiß, dass die Journalisten dich immer festnageln, aber das beste ist, sie einfach zu ignorieren oder nur zu lächeln. Sie sorgt sich, dass wann immer er öffentlich spricht, das wiederum zu Gerüchten über ihre Beziehung führt.“

Cheryl sei auch deswegen so enttäuscht und frustriert gewesen, da sie sich im Laufe der nächsten Jahre durchaus weiteren Nachwuchs hätte vorstellen können: „Cheryl liebt es, Mutter zu sein, und sie wollte immer schon eine große Familie haben. Natürlich haben sie über ihre weitere Zukunft gesprochen, aber sie fürchtet, dass ihre Hoffnungen auf eine große Zukunft zerstört werden können, wenn sie noch viel länger warten.“