Rihanna: Erste eigene Lingerie-Kollektion

Rihanna: Erste eigene Lingerie-Kollektion

Bild zum Artikel
Rihanna (c) Oscar Gonzalez/WENN.com

Rihanna (30) ist jetzt Lingerie-Designerin.

Bereits seit über einem Jahrzehnt gehört Rihanna zu den wohl vielfältigsten und bekanntesten Solo-Künstlerinnen der Musik-Industrie. Mit Songs wie ‚Don’t Stop The Music‘, ‚Diamonds‘ oder ‚Work‘ feierte die in Barbados geborene Musikerin internationale Erfolge und auch in Sachen Beauty hat Rihanna ihre Finger mit im Spiel und produzierte im September 2017 erstmals ihre eigene Kosmetik-Linie namens ‚Fenty Beauty‘.

Doch Miss Fenty wäre keine waschechte Geschäftsfrau, wenn sie sich mit Anfang 30 bereits auf ihren Lorbeeren ausruhen würde: Deswegen hat die ‚Ocean’s Eight‘-Darstellerin eine neue Kollektion entwickelt, allerdings nicht im Beauty-, sondern im Lingerie-Business.

Wie das britische Online-Magazin ‚Dailymail‘ jetzt berichtet, hat Rihanna nun publik gemacht, ihre erste eigene Unterwäsche-Linie auf den Markt zu bringen – und die soll sie in der Tat auch selbst designt haben.

Am Freitag stellte sie zum ersten Mal ihre ‚Savage X Fenty‘-Kollektion vor und trug dabei einen ihrer zarten Spitzen-BHs. Auf ihrem Instagram-Account teilte sie ihren 61,8 Millionen Followern mit zwei Videos schon vorab mit, dass es tolle Neuigkeiten geben würde. Offenbar ließ sie es sich auch nicht nehmen, ihren Fans über das interne ‚SAVAGE X FENTY‘-Social-Media-Profil ein kleines Augen-Schmankerl zu liefern: Dort teilte Rihanna mehrere Stories, die sie in heißer Pose und in ihrer eigenen Ware zeigten.

Schon im März 2018 berichtete das ‚Women Wear Daily‘-Magazin, auch als ‚WWD‘ bekannt, dass die Sängerin gemeinsam mit der ‚TechStyle Fashion Group‘ eine Lingerie-Kollektion plane – damals wurde allerdings noch nicht bekanntgegeben, wann die Ware erstmals auf dem Markt erscheint und wie die Auswahl ausfallen werde.