Cheryl und Liam Payne: Rätselraten um ihre Liebe

Cheryl und Liam Payne: Rätselraten um ihre Liebe

Bild zum Artikel
Cheryl Cole (c) WENN.com

Cheryl (34) und Liam Payne (24) müssen auch weiterhin Spekulationen um ihr Privatleben hinnehmen.

Im Grunde läuft alles normal bei der Sängerin (‚Fight For This Love‘) und ihrem Beau, der als Teil von One Direction (‚Drag Me Down‘) berühmt wurde: Die beiden verliebten sich 2016 ineinander und sind seitdem glücklich. Dieses Glück wurde im vergangenen März sogar von Sohnemann Bear gekrönt.

Trotzdem reißen die Spekulationen um eine angebliche Liebeskrise nicht ab. Allem voran liegt das daran, dass Cheryl und Liam viel Zeit getrennt verbringen, weil sie zuhause bei Bear ist, während er den Traum eines Popstars lebt.

Jetzt sprach ein Freund der beiden im britischen ‚Closer‘-Magazin Klartext: „Cheryl hat das Gefühl, dass es jede Woche eine neue Negativschlagzeile über sie und Liam gibt. Natürlich ärgert sie das, weil sich das so anfühlt, als würde jeder nur darauf warten, dass sie und Liam sich trennen – dabei sind die zwei wirklich glücklich miteinander.“

An den meisten Tagen wünscht sich die hübsche Britin sicherlich, sie könnte fernab des Starrummels einfach nur glücklich sein. Das bestätigt auch ihr Bekannter: „Sie hat endlich das große Glück gefunden und möchte nicht, dass ihre Beziehung so auseinandergenommen wird. Sie hat nur keine Chance gegen das ewige Gerede.“

Doch Cheryl muss sich nicht nur damit auseinander setzen: Neben der täglichen Läster-Dosis über ihre Beziehung, wird gleichzeitig auch ihre Figur immer wieder kritisch beäugt. Die große Frage dabei: Hat sie seit Bears Geburt schon wieder Gewicht verloren? Bei so viel Negativberichten würde es nicht wundern, wenn sich Cheryl und Liam Payne eines Tages komplett aus dem Rampenlicht zurückziehen.