Cheryl: Das zweite Kind muss warten

Cheryl: Das zweite Kind muss warten

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Cheryl (c) John Rainford/WENN.com

Cheryl (34) hat es nicht eilig mit der nächsten Schwangerschaft.

Die britische Sängerin (‚Parachute‘) und ihr Freund Liam Payne (24, ‚Strip That Down‘) wurden im März Eltern eines kleinen Sohnes, Bear. Der ist noch kein Jahr alt und schon spricht der stolze Papa von weiterem Nachwuchs – offenbar hat er da aber die Rechnung ohne den Wirt beziehungsweise seine Liebste gemacht.

Ein Famillien-Insider enthüllte dazu gegenüber dem britischen ‚Closer‘-Magazin: „Cheryl weiß, dass Liam es liebt, Vater zu sein, aber sie hat ihm klar gemacht, dass sie nicht für ein zweites Baby bereit ist, und gesagt, dass er sie nicht unter Druck setzen soll, indem er darüber spricht und Gerüchte anfacht.“

Nochmal schwanger – das käme Cheryl anscheinend gar nicht recht. Laut Bericht hätte sie gerade erst ihren alten Körper wieder zurück und fühle sich wieder „wie die Alte“ – denn genau das wolle sie jetzt: „Sie will Spaß haben, ihr Comeback planen und viel Zeit mit Bear verbringen, bevor sie versucht, wieder schwanger zu werden.“

In der Öffentlichkeit zeigt sich die Britin tatsächlich wieder öfter und es wird vermutet, dass sie schon bald wieder ihre Popkarriere ankurbelt. Das bedeutet aber nicht, dass Baby Nr. 2 ganz vom Tisch ist. „Sie will einfach einen Gang zurückschalten und sich auf Liam und Bear konzentrieren, bevor sie die Sache überstürzen“, gab der Insider zu bedenken. „Sie ist unglaublich glücklich und hätte in der Zukunft gerne einen Bruder oder eine Schwester für Bear, aber momentan möchte sie diesen Druck nicht.“