Christine Kaufmann: Ihre Familie steht ihr bei

Christine Kaufmann: Ihre Familie steht ihr bei

Bild zum Artikel
Christine Kaufmann (c) Cover Media

Christine Kaufmann (72) kämpft um ihr Leben, ist dabei aber nicht alleine.

Vergangene Woche brach die legendäre Schauspielerin (‚Stadt ohne Mitleid‘) in ihrer Münchner Wohnung zusammen und liegt seitdem im künstlichen Koma. Sie leidet an Blutkrebs und hat eine Blutvergiftung. Eine Lungenentzündung Anfang des Jahres hat sie zusätzlich geschwächt.

„Ihr Leben liegt jetzt in Gottes Hand“, sagte ihr älterer Bruder Hans-Günther Kaufmann (73) auf Nachfrage der ‚tz‘.

Der Filmemacher und Kunstfotograf weilt am Bett seiner berühmten Schwester, genauso wie andere Verwandte: Tochter Alexandra (52) und Enkelin Elisabeth (31) nahmen den weiten Weg aus Los Angeles auf sich, während Enkelin Dido Sargent (31) mit dem Auto aus Linz in Österreich angereist kam. Tochter Allegra (50) und Enkel Raphael (14) leben wie Hans-Günther Kaufmann in Bayern. Sie alle stehen Christine Kaufmann bei. Sie sei zwar nicht mehr ansprechbar, „aber ihre Seele nimmt auf, dass wir alle bei ihr sind“, war sich Hans-Günther sicher.

Dido Sargent sagte im Interview mit der ‚Bild‘-Zeitung: „Meine Großmutter hat immer ganz locker über den Tod gesprochen. Leben und Tod gehören zusammen. Niemand wird geschont. Aber wir hoffen alle, dass wir sie noch mal sprechen können. […] Wir wären den Fans und Freunden sehr dankbar, wenn sie für sie beten würden.“

Auch US-Megastar Kirk Douglas (100), mit dem Christine 1960 den Kultfilm ‚Stadt ohne Mitleid‘ gedreht und dafür einen Golden Globe gewonnen hatte, gedenkt seiner Kollegin in diesen schweren Stunden. Der ‚Bild am Sonntag‘ sagte er: „Meine Gebete und Gedanken gehen an Christine und ihre Familie. Ich schicke all meine positiven Gedanken und meine positive Energie nach München. [Christine ist] eine der charmantesten und liebevollsten Frauen, die ich jemals kennenlernen durfte. Und eine Kämpferin, auch deshalb bin ich hoffnungsvoll, dass sie diesen ganz offensichtlich härtesten Kampf durchsteht.“

Das wünschen sich in diesen schweren Stunden sicherlich viele Menschen – allen voran die Familie und die zahllosen Fans von Christine Kaufmann.