Dwayne Johnson: Tochter wird Golden-Globe-Botschafterin

Dwayne Johnson: Tochter wird Golden-Globe-Botschafterin

Bild zum Artikel
Dwayne und Simone Johnson (c) JLN Photography/WENN.com

Dwayne Johnson (45) freut sich mit seiner Tochter.

Der Darsteller (‚Fast and Furious‘) ist Vater von Simone (16), die derzeit versucht, als Model im Geschäft erfolgreich zu werden. Den ersten Schritt dahin hat sie nun schon gemacht, denn wie bekannt wurde, wird der Teenager im Januar des nächsten Jahres zur Golden-Globe-Botschafterin. Ihre Rolle umfasst dabei, während der Preisverleihung am Rand der Bühne mitzuhelfen, die Preise an die Gewinner zu verteilen.

Simone könnte darüber gar nicht glücklicher sein, wie sie in einem Statement schwärmte und von der Bedeutung dieses Preises auch für sie persönlich berichtete: „Ich bin in einer Familie mit starken Vorbildern groß geworden, und fühle mich so geehrt, die HFPA [Hollywood Foreign Press Association] zu ihrem 75. Geburtstag repräsentieren zu dürfen. Als frisch ernannte Golden-Globe-Botschafterin hoffe ich, auch anderen jungen Menschen überall ein Vorbild zu sein und sie dazu ermutigen zu können, für die Dinge, die ihnen wichtig sind, die Stimme zu erheben.“

Dwayne Johnson meldete sich nach Bekanntwerden des neuen Jobs seiner Tochter selbstverständlich auch zu Wort und postete stolz wie Oskar auf Twitter: „Sehr stolzer Papa Bär! #GoldenGlobes.“ Dazu postete der Actionstar ein Herzemoji.

Den Job der Golden-Globe-Botschafterin haben traditionell immer die Töchter von Hollywoodstars inne – viel tun müssen sie für den Job also nicht, außer von den richtigen Menschen gezeugt worden zu sein. Im vergangenen Jahr genossen Sylvester Stallones Töchter Sophia, Sistine und Scarlet diese Aufgabe, zuvor war es Jamie Foxx‘ Tochter Corinne.