The Weeknd: Ist er ebenfalls ein Wiederholungstäter?

The Weeknd: Ist er ebenfalls ein Wiederholungstäter?

Bild zum Artikel
The Weeknd und Bella Hadid (c) Adriana M. Barraza/WENN.com

The Weeknd (27) macht sich verdächtig.

Am Dienstagabend [14. November] wurde der Sänger (‚Can’t Feel My Face‘) beim Verlassen eines New Yorker Apartments gesichtet – das doch rein zufällig seiner Verflossenen Bella Hadid (21) gehört! Auch ein Insider bestätigte gegenüber ‚E! News‘, dass die beiden „miteinander abhängen“, ein Paar seien sie aber nicht.

„Bella und Abel [The Weeknds richtiger Name] stehen wieder in Kontakt, seit Abel und Selena [Gomez] sich getrennt haben. Aber sie sind nicht wieder zusammen“, erklärte der Vertraute. „Abel meldete sich bei Bella und fragte, ob sie miteinander Zeit verbringen wollen und sie entschied sich dazu, ihn zu sehen und zu schauen, wie sich die Dinge entwickeln. Sie weiß, dass wenn sie auch nicht wieder zusammenkommen, sie zumindest gute Freunde sein können.“

Als wäre das Liebes-Wirrwarr nicht schon kompliziert genug, scheint auch The Weeknds andere Ex-Freundin wieder zu ihrer alten Liebe zurückgefunden haben. Selena Gomez (25), mit dem der Künstler zehn Monate bis zur Trennung im Oktober liiert war, bandelt seit Neuestem wieder mit Justin Bieber (23) an – die beiden verbindet seit Jahren eine On/Off-Romanze.

Mit Supermodel Bella Hadid war The Weeknd hingegen von Anfang 2015 bis Herbst 2016 zusammen. Obwohl die Trennung einvernehmlich gewesen sei, folgte für die Schönheit eine harte Zeit. „Als Außenstehender könnte man vermuten, dass ich gut damit umgegangen bin. Aber das ist immer in deinem Herzen. Liebe schmerzt, aber da musst du durch“, meinte sie im Interview mit ‚Teen Vogue‘. Ob die beiden da tatsächlich einen zweiten Versuch wagen?