Drake: "Wenn du nicht aufhörst, mache ich dich fertig!"

Drake: "Wenn du nicht aufhörst, mache ich dich fertig!"

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Drake (c) Euan Cherry/WENN.com

Drake (31) hat auf einem Konzert in Sydney, Australien am Mittwoch [15. November] die Fassung verloren.

Der Rapper (‚Hotline Bling‘) griff einen seiner Zuschauer verbal an und drohte ihm mit Schlägen. Was auf den ersten Blick ziemlich brutal klingt, hat einen ernsten Hintergrund. Offenbar hatte der angesprochene Zuschauer einige weibliche Fans im Publikum angegrapscht und das war Drake aufgefallen. Videos von seinem Ausraster landeten natürlich im Internet und dort ist zu hören, wie der Musiker sagt:

„Wenn du nicht aufhörst, Mädchen anzufassen, komme ich runter und mache dich fertig!“

Die Fans fanden das nicht beunruhigend, sondern total cool und rasteten völlig aus – in den entsprechenden Videos ist der Jubel der Masse zu hören. Um seiner Drohung Nachdruck zu verleihen, wiederholte Drake nochmals, was dem Grapscher drohe: „Wenn du nicht aufhörst, deine Hände auf Frauen zu legen, komme ich zu dir und reiße dir den A*sch auf!“

Bevor der Rapper jedoch Taten folgen lassen konnte, griff einer seiner Sicherheitsleute ein und hielt ihn zurück. Die Videos belegen nicht, was nach diesem Ausbruch passierte. Ob Drake tatsächlich jemandem den A*sch aufgerissen hat, wissen wohl nur die Besucher des Konzerts in Sydney und er selbst. In Zeiten von Harvey Weinstein und Co. ist es jedoch gut zu sehen, dass es auch Männer gibt, die sich klar gegen Sexismus und Missbrauch aussprechen und nicht wegsehen.