Ed Sheeran: Er singt für kranke Kinder

Ed Sheeran: Er singt für kranke Kinder

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Ed Sheeran (c) Phil Lewis/WENN.com

Ed Sheeran (26) machte kranken Kindern in Boston eine Freude.

Der britische Sänger (‚Shape of You‘) befindet sich momentan auf US-Tournee, fand am Samstag [23. September] allerdings ein die Zeit, um das Kinderkrankenhaus der Stadt im Bundesstaat Massachusetts zu besuchen. Dort sang er dann auch ganz überraschend für die kleinen Patienten, darunter seinen Hit ‚Lego House‘ – der Wunsch einer Patientin, die offenbar ein Fan des Popstars ist. „Ed hatte das Lied schon länger nicht mehr gesungen, aber er hat es trotzdem für sie gemacht“, verriet ein Augenzeuge gegenüber ‚People.com‘.

Ein weiterer kleiner Fan bat den Rotschopf derweil, ihm ‚Happy Birthday‘ zu schmettern. „Es war echt ein toller Auftritt“, fügte der Insider hinzu.

Das Spontan-Ständchen des Sängers fand übrigens in den Ryan Seacrest Studios, dem Entertainment-Bereich des Boston Children’s Hospital, statt. Gesponsert wurde dieser von dem gleichnamigen US-Radiomoderator.

Auch für Fotos posierte Ed, zudem gab er fleißig Autogramme bei dem Besuch und nahm Botschaften für die Patienten auf, die es aufgrund ihres Gesundheitszustand nicht ins Studio geschafft hatten. Am Ende hinterließ er noch eine signierte Gitarre.

Für seine erwachsenen Fans in Boston sang Ed Sheeran hingegen bereits am 22. und 23 September. Weiter geht’s jetzt in Pittsburgh, Detroit, New York, Columbus und Nashville, bevor er sich auf seinen Asien-Tour begibt.