Lucy Hale: Twitter-Troll bekommt sein Fett weg

Lucy Hale: Twitter-Troll bekommt sein Fett weg

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Lucy Hale (c) Ivan Nikolov/WENN.com

Mit Lucy Hale (28) ist nicht zu spaßen.

Die Schauspielerin (‚Pretty Little Liars‘), die sich offen über ihre früheren Probleme mit Essstörungen geäußert hatte, war entsetzt über die Äußerungen eines hartherzigen Social-Media-Nutzers vom Freitag [22. September]. Der Post kam unter ein Foto, auf dem man Lucy Hale in einem Stuhl sitzend sieht.

Der unbenannte männliche Troll mokierte sich: „Keine Hetero-Männer lassen sich auf diesen magersüchtigen Look ein. Das ist für schwule Jungs & Fashionistas, wir wollen, dass du bitte einen Hamburger isst.“

Hale antwortete jetzt und schrieb: „Ich bin empört, dass ein Mann auch nur daran denken würde, diese absolut schrecklichen Worte zu einer Frau zu sagen. Du solltest dich schämen. Als jemand, der früher mit Anorexie zu kämpfen hatte, nehme ich diese Kommentare nicht auf die leichte Schulter. Ich bin gesund und glücklich und du kennst mich nicht.“ Des Weiteren fügte sie hinzu: „Behalte deine abstoßenden Kommentare für dich.“

Viele Follower unterstützen Lucy sofort mit Worten wie „Nur ein weiterer unsicherer Mann, der sich hinter einem Computerbildschirm versteckt.“

Lucy Hale machte ihre Magersucht im Jahr 2012 öffentlich und erzählte der ‚Cosmopolitan‘, dass sie „Tage ohne Essen“ hinter sich gebracht hätte und fügte hinzu: „Oder vielleicht hatte ich ein paar Früchte gegessen und ging dann für drei Stunden ins Fitnessstudio? Ich wusste, ich hatte ein Problem. Es war ein allmählicher Prozess, aber ich änderte mich.“