Ed Sheeran: Sein neues Album bricht Spotify-Rekord

Ed Sheeran: Sein neues Album bricht Spotify-Rekord

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Ed Sheeran (c) Dan Jackman/WENN.com

Ed Sheeran (26) liefert mit ‚÷‘ eine neue Glanzleistung ab.

Der britische Sänger (‚I See Fire‘) veröffentlichte vor Kurzem sein neues Album, das ‚Divide‘ ausgesprochen wird und unter anderem die Hit-Single ‚Shape of You‘ zu bieten hat. Beim Musikstreamingdienst Spotify brach die Platte auch direkt einen Rekord:

Mehr als 270 Millionen Mal wurde ‚÷‘ bereits abgespielt – und das innerhalb von nur fünf Tagen! „Man kann sagen, dass Ed Sheeran diese Woche Spotify fast kaputt gemacht hat“, scherzte ein Sprecher des Unternehmens gegenüber der ‚BBC‘. Zuvor war The Weeknd (27) mit 223 Millionen Streams in sieben Tagen Rekordhalter: Bei ihm schlug das dritte Studioalbum ‚Starboy‘ ein wie eine Bombe. Die Streaming-Zahlen sind übrigens auch für die offiziellen Albumcharts wichtig, zumindest in Amerika werden 1.500 Plays als ein Albumverkauf gewertet – mal schauen, wie sich Ed also im Gesamtbild macht. Eigentlich geht es dem Rotschopf aber gar nicht so sehr um Album-Sales, viel wichtiger ist es ihm, seine Fans hautnah auf der Bühne begeistern zu können.  „Ich bin in der Musikindustrie, um live zu spielen“, wird er von der britischen Zeitung ‚The Guardian‘ zitiert. „Deshalb mache ich Platten, deshalb gebe ich Radio-Interviews, spiele Amazon-Events und stelle meine Songs auf Spotify. Es ist fantastisch, Musik aufzunehmen, aber wenn ich live auftrete, gehe ich erst recht aus mir heraus.“ Das tut Ed Sheeran dieses Jahr gleich 48 mal, leider aber nur in Nordamerika: Dort tritt er zwischen Juni und Oktober im Rahmen seiner Tour auf.