Foo Fighters: Neue Single 'Run' lässt die Rocker alt aussehen

Foo Fighters: Neue Single 'Run' lässt die Rocker alt aussehen

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Foo Fighters (c) Sony Music Entertainment

Die Foo Fighters feiern mit ‚Run‘ ihre glorreiche Rückkehr in die Musikszene.

Das letzte Mal veröffentlichte die US-Rockband (‚Best of You‘) 2015 die EP ‚Saint Cecilia‘, anschließend wurde es still um Dave Grohl und seine Kollegen. Das Warten hat jetzt allerdings ein Ende:

Ihre neue Single ‚Run‘ beschreiben die Rocker als „ebenso melodisch wie monströs heavy“, eine zeitlose Hardrock-Hymne eben, so wie man es von den Foo Fighters gewohnt ist.

Ganz ohne große Vorankündigung liefert die Truppe neben dem brandneuen Lied auch ein dazugehöriges Musikvideo, das Dave Grohl höchstpersönlich als Regisseur in den Kasten brachte.

„Das ‚Run‘-Video ist ein Must-See, der Song ein sofortiger FF-Klassiker, mit dem die Band einen kühnen Blick in ihre Zukunft gewährt“, heißt es dazu in der offiziellen Pressemitteilung. Und tatsächlich: In dem Clip sind die Bandmitglieder – darunter Taylor Hawkins, Nate Mendel, Chris Shiflett, Pat Smear und Rami Jaffee – auf alt getrimmt, teils mit Glatze und langem, schneeweißen Bart. So hat man die Foo Fighters noch nie gesehen!

Ob sie so wohl auch auf die Bühne treten werden, wenn ihre Tournee losgeht? Ihre erste Show spielen sie am 16. Juni beim isländischen Secret Solstice Festival, dann geht’s quer durch Europa, nach Asien und zum Schluss treten sie in Mexiko auf. Nach Berlin kommen die Foo Fighters am 10. September – dort hören ihre deutschen Fans dann sicherlich auch die Live-Version von ‚Run‘!