George Clooney: Meine Haare machen die Frauen schwach

George Clooney: Meine Haare machen die Frauen schwach

Schauspieler George Clooney scherzte, dass es seine Haare sind, die den Frauen so gut gefallen.

Betriebsgeheimnis: George Clooney (50) glaubt, dass die Frauen wegen seiner Haare so auf ihn abfahren.
Der Schauspieler (‚Ocean’s Eleven‘) ist berühmt dafür, dass er ständig mit den schönsten Frauen ausgeht, darunter Elisabetta Canalis und das britische Model Lisa Snowdon. Der Frauenschwarm scherzte, dass es wohl sein Silberhaar sei, dass ihn bei der Damenwelt so beliebt macht. Er leugnete jedoch, dass die Zahl seiner Eroberungen vierstellig sei: „Wie bezaubere ich so viele Frauen? Ich wette, es sind die Haare!“ erzählte er dem deutschen Magazin ‚Emotion‘. „Aber natürlich stimmt es nicht, dass ich 1.000 Frauen verführt habe!“
Der Hollywood-Star verriet auch, warum er noch keine Familie gegründet hat. Zurzeit ist er mit der Ex-Wrestlerin Stacey Keibler (32) zusammen. Obwohl er in der Beziehung glücklich ist, verspürt er keinen Wunsch nach Kindern: „Wenn man Kinder haben will, sollte das aus der Tiefe des Herzens kommen. Aber ich habe diesen Drang nicht, also sollte ich es lieber lassen“, sagte George Clooney.