Ginnifer Goodwin und Josh Dallas: Aus die Maus

Ginnifer Goodwin und Josh Dallas: Aus die Maus

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Ginnifer Goodwin und Josh Dallas (c) Apega/WENN.com

Ginnifer Goodwin (38) und Josh Dallas (38) verabschieden sich von ‚Once Upon a Time‘.

Die beiden Schauspieler, die auch im wahren Leben ein Paar sind, tun es damit gleich mehreren Kollegen nach, die sich ebenfalls neuen Herausforderungen stellen wollen. Vor wenigen Tagen machte Jennifer Morrison (38) öffentlich, dass sie wieder mehr Zeit für sich brauche und deswegen die Serie verlassen werde. Emilie de Ravin und Jared Gilmore werden ebenfalls nicht länger dabei sein. Damit muss die siebte Staffel ohne sie auskommen, sodass von den Hauptdarstellern lediglich Lana Parilla, Robert Carlyle und Colin O’Donoghue übrig bleiben.

Die Nachricht von Ginnifers und Joshs Weggang wurde in einem Statement von den Schöpfern der Show selbst, Edward Kitsis und Adam Horowitz, verkündet: „Nie hatten wir die Ehre, mit einer talentierteren Gruppe von Kollegen zu arbeiten. Jeder von ihnen hat sein einzigartiges Talent, seine Intelligenz und seine ganz eigene Magie mitgebracht, wenn sie den Figuren in der Serie Leben eingehaucht haben. Ginny hat Schneewittchen für ein junges Publikum neu erfunden. Es gab gar nicht die Möglichkeit, dass sie bis an das Ende ihres Lebens hinter den Zwergen aufräumen würde. Sie hat eine moderne Heldin des 21. Jahrhunderts geschaffen.“ Was Ginnifer Goodwin und Josh Dallas nach ihrer Zeit bei ‚Once Upon a Time‘ machen werden, haben sie allerdings noch nicht verraten.