Iris Mareike Steen: Ich wünsche Lilly eine harmonische Beziehung

Iris Mareike Steen: Ich wünsche Lilly eine harmonische Beziehung

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Iris Mareike Steen (c) Cover Media

Iris Mareike Steen (25) würde sich über eine Liebesgeschichte freuen.

Am Dienstagabend [20. Juni] wird es spannend für alle Fans von ‚Gute Zeiten, schlechte Zeiten‘: Zwei Serienlieblinge küssen sich erst und landen dann sogar in der Kiste! Die Rede ist von Lilly (gespielt von Iris Mareike Steen) und Tuner (Thomas Drechsel). Doch kann aus dem One-Night-Stand vielleicht sogar mehr werden?

„Es wäre sowohl Tuner als auch Lilly auf jeden Fall zu wünschen, nach vielen gescheiterten Beziehungen mit großem Liebeskummer mal wieder eine harmonische Beziehung zu führen. Somit wären die zwei eigentlich wie füreinander gemacht“, gab Iris im Interview mit ‚RTL‘ zu.

Vor allem, da beide Serienfiguren die gleichen Werte schätzen, würden sie eigentlich perfekt zusammenpassen. „Sie setzt sich für Menschen ein, die ihr etwas bedeuten und ist eine lebensfrohe Person“, erklärte die Schauspielerin über ihre Lilly, die mit dieser Leidenschaft Tuner mehr als ähnlich ist.

Ob sich Tuner aber im wahren Leben in Iris Mareike Steen verlieben könnte? Immerhin sieht die TV-Darstellerin viele Parallelen zwischen sich und ihrem Seriencharakter. „Wie sie bin auch ich sehr für Gerechtigkeit“, erläuterte die hübsche Blondine im Interview mit dem ‚Südkurier‘. „Auch ich setze mich, wenn es nötig ist, für meine Freunde ein. Aber ich glaube, Lilly ist penetranter und schießt manchmal übers Ziel hinaus, ich bin etwas feinfühliger. Sie ist aber durch und durch ein guter Mensch. Insofern gibt es schon einige Parallelen, zumal ich denke, dass ich zumindest kein schlechter Mensch bin.“