Merlin Leonhardt: Er ist Papa

Merlin Leonhardt: Er ist Papa

Bild zum Artikel
Merlin Leonhardt (c) picture alliance / Geisler-Fotopress

Merlin Leonhardt (29) ist Vater eines kleinen Jungen geworden.

Der Schauspieler, bekannt als Bommel aus ‚GZSZ‘, und seine Verlobte Anna Fjordmark begrüßten den neuen Erdenbürger mit einem Instagram-Post am Samstag [7. April]. Anna, die aus Schweden stammt, hatte in ihrer Muttersprache gepostet: „Jetzt ist er hier!“

Damit führt das glückliche Paar seine Tradition, aufregende Neuigkeiten auf Social Media zu teilen, fort. Die Welt hatte bereits von ihrer Verlobung durch Instagram erfahren, Anna teilte sogar ein Nacktfoto von Merlin und auch die Schwangerschaft hatten die beiden auf humorvolle Weise dokumentiert: Merlin Leonhardt hatte seinen Bauch neben Anna Fjordmark so weit es nur geht herausgestreckt.

Jetzt also Familienzuwachs: Der Name des kleinen Jungen ist zur Stunde noch nicht bekannt. Zeit, sich auf seinen Sohn zu konzentrieren, wird der Schauspieler hoffentlich haben, denn seine Zeit als in ‚GZSZ‘ ging im letzten Jahr unwiederbringlich zu Ende. Der beliebte Bommel starb den Serientod, es gibt also, anders als bei seinem ersten Ausscheiden aus der Serie, kein Zurück mehr. Das Finale gestaltete sich besonders dramatisch. Bei Bommel wurde eine tödliche Krankheit diagnostiziert, das Lancaster-Syndrom. Ohne Aussicht auf Heilung entschied sich der Todkranke, seinem Leiden selbst ein Ende zu setzen. In einer dramatischen Szene mit seiner Serien-Freundin Katrin Fleming (gespielt von Ulrike Frank) stieg er ins eiskalte Meer. Die anstrengenden Dreharbeiten dazu dürfte der frischgebackene Papa Merlin Leonhardt jetzt aber angesichts seiner neuen Aufgaben vergessen haben. Wir gratulieren!