Jay-Z: Ich liebe Kanye!

Jay-Z: Ich liebe Kanye!

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Jay-Z (c) WENN.com

Jay-Z (47) hat sich mit Kanye West (40) versöhnt.

Der Hip-Hop-Mogul (’99 Problems‘) wurde im vergangenen Jahr von seinem Kollegen (‚Gold Digger‘) während eines Konzerts öffentlich kritisiert. Kanye brach kurz darauf seine ‚Saint Pablo Tour‘ ab und begab sich aufgrund eines Nervenzusammenbruchs in eine Klinik – deshalb trägt Jay-Z ihm seinen Bühnen-Ausraster offenbar auch nicht nach. Schon vor einigen Monaten sah man Kanye mit Tochter North (4) und Ehefrau Kim Kardashian (37) bei der Geburtstagsparty von Jay-Zs Tochter Blue Ivy (5), die er mit seiner Gattin, Soul-Queen Beyoncé (36, ‚Halo‘) großzieht. Jetzt hat der US-Rapper außerdem in einem Interview mit dem ‚New York Times Style‘-Magazin verraten, dass er und Kanye wieder auf gutem Fuß stehen.

„Ich habe vor ein paar Tagen mit ihm geredet – einfach nur, um ihm zu sagen, dass er mein Bruder ist“, erklärte Jay-Z. „Ich liebe Kanye. Wirklich. Wir haben eine komplizierte Beziehung.“ So nahm er den Sänger einst bei seinem Label unter seine Fittiche. „Ich war also immer wie ein großer Bruder für ihn. Und wir sind beide Unterhaltungskünstler. Da war also schon immer ein unterschwelliger Konkurrenzkampf – wie mit einem Bruder. Aber wir lieben und respektieren dabei auch die Kunst.“

Auch wenn manchmal dicke Luft herrsche, schaffen sie es laut Jay-Z immer wieder, sich zusammenzuraufen. „Hoffentlich werden wir mit 89 auf diese sechs Monate oder so zurückschauen und darüber lachen“, war sich der Star sicher.