Jörn Schlönvoigt: Alles ist vorbereitet

Jörn Schlönvoigt: Alles ist vorbereitet

Bild zum Artikel
Jörn Schlönvoigt (c) Cover Media

Jörn Schlönvoigt (31) hat alle Vorbereitungen abgeschlossen.

Mit seiner Verlobten Hanna Weig (21) erwartet der Schauspieler (‚Gute Zeiten, schlechte Zeiten‘) vermutlich noch in diesem Jahr sein erstes Kind. Wenn es nach Jörn geht, kann das Kind so schnell wie möglich kommen, denn alles wartet auf den Nachwuchs, wie seine Hanna der ‚Bunten‘ verriet.

„Wir besitzen schon fünf Babybetten. Eines haben wir gekauft, dann kamen Geschenke wie Bollerwagen, Wiege und Babybay dazu. Wir haben also genug für weiteren Nachwuchs.“

Zunächst sollte man sich aber doch erst einmal aufs erste Kind konzentrieren. Jörn bekommt jedoch jetzt schon weiche Knie: „Ich bin extrem aufgeregt. Immerhin werde ich von heute auf morgen Vater.“ Wenn neun Monate von heute auf morgen bedeuten, hat der Serienstar in jedem Fall Recht.

Wenn es dann bald soweit ist, wird Jörn sich erst einmal auf seine kleine Familie konzentrieren. Mit ‚GZSZ‘ ist dann zeitweilig Schluss, wie er im Gespräch mit der ‚Berliner Zeitung‘ zugab. „Es wäre schwierig, wenn ich nonstop arbeite. Es wäre das Schlimmste, wenn ich nicht bei der Geburt dabei bin. Ich will im Kreißsaal dabei sein, das ganze Programm.“

Jörn Schlönvoigts ‚Gute Zeiten, schlechte Zeiten‘-Pause soll Mitte Dezember beginnen. Doch Fans können aufatmen: Es ist definitiv nicht kein Abschied von der Serie.