Meghan Markle & Prinz Harry: Bekommen sie Zwillinge?

Meghan Markle & Prinz Harry: Bekommen sie Zwillinge?

Royale Zwillinge? (Pexels/pixabay)
Royale Zwillinge? (Pexels/pixabay)

Es war die News 2018, als sich Prinz Harry (34) zu der Liebe zu seiner Meghan Markle (37) bekannte. Aus ganz unterschiedlichen Gründen waren alle vollkommen aus dem Häuschen, was nicht weniger werden sollte, als das Paar schon kurz darauf seine Verlobung und den Hochzeitstermin bekannt gab. Aus den royalen Vergangenheit wissen wir, dass es nach einer Hochzeit auch nicht lange dauert, bis der erste Nachwuchs geboren wird – und so war es das dann auch.

In den letzten Monaten können wir Herzogin Meghan dabei zusehen, wie ihr Babybauch größer und größer wird. Beide strahlen über das ganze Gesicht und Meghan zeigt sich stets ihren Bauch streichelnd in der Öffentlichkeit.

Was nun aber alle royalen Fans interessiert: Wird es ein Junge oder ein Mädchen? Und wann wird das Kind zur Welt kommen? Und, das ist derzeit besonders interessant, wird es bei einem Kind bleiben oder werden es gar Zwillinge?

Einige „Experten“ meinen nämlich, dass Meghans Babybauch für den sechsten Monat schon überdurchschnittlich groß ist. Mit keinem Wort wird allerdings daran erinnert, wie schlank die ehemalige Suits-Schauspielerin ist und dass eine Schwangerschaft dabei noch mehr auffällt.

Meghan hat alle im Sturm erobert und hat von Haus aus eine Menge Anhänger mitgebracht – anders als Kate, die mittlerweile mit ihrem William drei Kinder hat. Es wäre daher schon ein echter (positiver) Gau, wenn Meghan nun auch die ohnehin heiß ersehnten Zwillinge bekommt – wieder wären alle total aus dem Häuschen.

Nach einigen Medienberichten soll der Geburtstermin übrigens Ende April/Anfang Mai sein. Offiziell bestätigt wurde dies allerdings noch nicht.

Es bleibt also weiter spannend um den neusten royalen Nachwuchs.