Jude Law: Er schwärmt von Diane Keaton

Jude Law: Er schwärmt von Diane Keaton

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Jude Law (c) Cover Media

Jude Law (44) genoss es, gemeinsam mit Diane Keaton (71) vor der Kamera zu stehen.

Der Hollywoodstar drehte gemeinsam mit der Schauspielerin die neue Serie ‚The Young Pope‘, in der Jude Law – wie der Titel schon sagt – einen jungen Papst spielt. Diane verkörpert in der Show Schwester Mary, die dem Oberhaupt der Katholischen Kirche mit Rat und Tat zur Seite steht.

„Ich glaube nicht, dass sie mich einmal Jude genannt hat“, erinnerte sich der Darsteller lachend an die Dreharbeiten und verriet gegenüber ‚WENN‘: „Ich glaube, sie nannte mich die ganze Zeit ‚Eure Heiligkeit‘ … Sie ist diejenige, die [in der Serie] immer sagt ‚Du wirst Papst werden, Lenny. Du wirst der Papst sein. Du bist ein Heiliger, Lenny.‘ Sie ist in dem Stück meine größte Unterstützerin. Und es war wundervoll, mit ihr zusammenzuarbeiten.“

Obwohl Diane von Anfang an hinter Jude stand, war sie sich ihrer eigenen Fähigkeiten offenbar nicht so sicher: „Sie bringt einen einzigartigen Sinn für Humor und Schalk und grenzenlose Wärme mit, aber sie ist auch erstaunlich bescheiden“, erklärte der gebürtige Londoner. „Ich erinnere mich daran, als sie am Set ankam, sagte sie ständig ‚Ich weiß nicht, warum ich hier bin. Ich weiß nicht, was ich mitbringe. Ich weiß nicht, was ich in dieser Rolle machen kann.'“

Genau das war es, was ihm besonders imponierte. „Sie schien die letzte Person zu sein, die realisierte, wie sehr sie geliebt wird und wie sehr ihre wundervolle Karriere quasi in den Herzen aller lebt. Deshalb bringt sie als Schauspielerin schon so viel mit, bevor sie überhaupt ihren Mund aufmacht“, schwärmte Jude Law.

In Deutschland kann man die erste Staffel von ‚The Young Pope‘ übrigens schon komplett auf Sky ansehen.