Katherine Heigl: Vom Fan zum Star ihrer Lieblingsserie

Katherine Heigl: Vom Fan zum Star ihrer Lieblingsserie

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Katherine Heigl (c) FayesVision/WENN.com

Ihre neue Rolle bei ‚Suits‘ ist für Katherine Heigl (30) mehr als nur ein Job.

Die Schauspielerin (‚Beim ersten Mal‘) zeigte sich ganz besonders aufgekratzt, als diese Woche ihr Einstieg in die Kultserie verkündet wurde: „Ich könnte nicht aufgeregter sein, ich werde bei einer meiner absoluten Lieblingsserien mitspielen“, sprudelte Katherine Heigl auf Instagram. „Ich bin ein unheimlich intensiver Fan, ich hoffe, es wird dadurch nicht unangenehm am Set.“ 

Aber mit dem nächsten Kommentar wischt sie ihr Lampenfieber wieder beiseite: „Egal, es wird sooooo viel Spaß machen!“

Die Amerikanerin ist Teil einer neuen Offensive in der achten Staffel der Anwaltsserie. Die Produzenten mussten mit Meghan Markle und Patrick J. Adam gleich zwei ihrer Eckpfeiler ersetzen, die von Anfang an dabei waren. Markle wird im Mai Prinz Harry das Jawort geben, ihr Ausscheiden aus der Serie war bereits seit Längerem geplant. Ihr letzter Auftritt wird sie in einer Doppelfolge auf ihrer TV-Hochzeit zeigen und im Frühjahr ausgestrahlt.

Katherine Heigl indes erhofft sich in ihrer neuen Rolle als unruhestiftende Anwältin Samantha Wheeler ein wenig von dem Glück, dass Meghan Markle hatte. „Diese Show macht aus Schauspielerinnen Prinzessinnen. Meine königliche Hochzeit wird dann im nächsten Jahr angekündigt.“ Was sagt ihr Mann Josh B. Kelly dazu? „War doch nur ein Witz. Ich habe meinen Prinzen schon geheiratet“, schmachtete Katherine Heigl.