Keith Richards: Die Mutter seiner Kinder ist tot

Keith Richards: Die Mutter seiner Kinder ist tot

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Anita Pallenberg (c) wenn

Keith Richards (73) trauert um Anita Pallenberg (†73).

Der Rocker (‚Just Your Fool‘) und die Schauspielerin (‚Barbarella‘) lernten sich 1967 unter sehr unschönen Umständen kennen. Eigentlich datete Anita den Mitgründer der Rolling Stones Brian Jones (†27). Als sich das Paar 1967 im Urlaub in Marokko befand, sah Keith wie Brian seine Freundin schlug. Wie sich später rausstellte, sei das nicht das erste Mal gewesen. Keith schnappte sich Anita und brachte sie zurück nach Großbritannien, um sie vor ihrem dann Exfreund zu schützen.

Ab diesem Zeitpunkt gingen die beiden miteinander aus. Sie verliebten sich und bekamen drei Kinder: Marlon (46), Angela (44) und Tara. Der Kleine starb jedoch nach 10 Monaten und ließ ein verzweifeltes Paar zurück. 

Jetzt sind zumindest Tara und seine Mama wieder vereint, denn Anita Pallenberg ist verstorben.

Eine Freundin trauerte öffentlich in den sozialen Medien und machte den Tod so bekannt: „Ich habe niemals eine Frau getroffen, die so war wie du, Anita. Ich glaube nicht, dass es im ganzen Universum jemanden gibt, der so ist wie du. Niemand hat mich so gut verstanden, wie du es getan hast.“ Mit Anita Pallenberg sei ein großes Idol gegangen. „Gehe in Frieden […], du wirst immer in meinem Herzen sein.“

Keith Richards hat sich zum Tode seiner Ex noch nicht geäußert.