Kelly Rohrbach: Der 'Baywatch'-Cast wurde zu ihrer Familie

Kelly Rohrbach: Der 'Baywatch'-Cast wurde zu ihrer Familie

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Kelly Rohrbach (c) Cover Media

Kelly Rohrbach (27) erinnert sich gerne an die Zeit am Strand zurück.

Am 1. Juni kommt endlich die langerwartete Kinoadaption der Kultserie ‚Baywatch‘ auf die Leinwand. Neben Dwayne Johnson, Zac Efron und Prijanka Chopra konnte auch Model Kelly Rohrbach eine Rolle in dem Rettungsschwimmerstreifen ergattern. Während der Dreharbeiten kamen sich die überaus attraktiven Darsteller sehr nahe – wenn auch nicht so, wie man das vielleicht denken möge. „Wir haben vier Monate lang gedreht und wurden dabei eine Familie“, schwärmte Kelly im britischen ‚Hello! Magazine‘. „Das sind so witzige Leute. Jeder kam sich sehr nahe. Das war ein schönes Gefühl am Set.“

Bislang verdiente die amerikanische Schönheit eher als Model ihre Brötchen – da fiel es ihr deutlich schwerer, am Set Freundschaften zu schließen. „In der Modelwelt ist alles viel schnelllebiger, wenn du dagegen für vier Monate mit den gleichen Leuten an einem Filmset bist, entwickelst du dieses Familiengefühl“, erklärte Kelly Rohrbach, die einst mit Hollywoodstar Leonardo DiCaprio (42, ‚Titanic‘) liiert war. „Beim Modeln ist es mehr ‚Los, los, los‘! Anderer Tag, andere Stadt, anderes Haar und Make-up und auch die Gesichter wechseln sich.“

In dem Film spielt Kelly übrigens die Rolle der CJ Parker, die in der Serie von Kultblondine Pamela Anderson (49) verkörpert wurde. Die stattete dem Set ebenfalls einen Besuch ab, ein Treffen, das Kelly Rohrbach als „großen Spaß“ und „cool“ bezeichnete.