Lady Gaga: Mit neuer Single bei Coachella

Lady Gaga: Mit neuer Single bei Coachella

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Lady Gaga (c) WENN.com

Da freuen sich die Fans: Lady Gaga (31) wartete beim Coachella Festival mit neuer Musik auf.

Die US-Popsängerin (‚Bad Romance‘) trat am Samstag [15. April] bei dem bei Promis beliebten Musik-Event in Kalifornien auf, sang dabei aber nicht nur ihre altbekannten Hits – darunter ‚Alejandro‘ und ‚The Edge of Glory‘ -, sondern auch einen neuen Song, ‚The Cure‘. Die Single erschien daraufhin bei Spotify, Apple Music und anderen Streamingdiensten.

Unter Gagas Zuschauern befanden sich auch einige Stars: Katy Perry und Wiz Khalifa ließen es sich zum Beispiel nicht nehmen, der Bühnen-Virtuosin zuzusehen. Die sprang derweil eigentlich nur für Beyoncé ein, die ihren Auftritt bei Coachella wegen ihrer Zwillingsschwangerschaft absagen musste.

Dass sie erst um 23:30 Uhr Ortszeit mit ihrer Performance dran war, störte Lady Gaga übrigens nicht. „Das heißt, dass ich für die Schwergewichte bei Coachella spiele“, zwinkerte die Sängerin, die damit auf den Alkoholkonsum ihres Publikums hinweisen wollte – das hatte nämlich schon den gesamten Tag über seine Kehlen geölt.

Ende des vergangenen Jahres enthüllte die gebürtige New Yorkerin indes, dass sie fast ihren Job an den Nagel gehangen hätte, als 2013 ihr Album ‚Artpop‘ floppte. „Ich hatte damals einfach eine sehr depressive Phase in meinem Leben, in der ich meine eigenen Fähigkeiten oder mein Talent nicht sehen konnte“, erklärte der Star. „Und wenn du das verlierst, kann es außer Kontrolle geraten. Aber für die Welt bedeutet ‚mit der Musik aufhören‘ das Eine, für mich das Andere. Ich wollte meine Musik schlicht nicht mehr veröffentlichen und sie nur noch für mich machen, was mich wirklich und wahrhaftig glücklich macht.“ Zum Glück lässt Lady Gaga die Welt trotzdem weiterhin an ihrer Arbeit teilhaben!