Lady Gaga will mit Freund zusammenziehen

Lady Gaga will mit Freund zusammenziehen

Pop-Queen Lady Gaga freut sich 2012 ihre Beziehung auf eine neue Stufe zu hieven – sie will mit Taylor Kinney zusammenziehen.

Wird ernst: Lady Gaga (25) befindet sich mit ihrem Freund Taylor Kinney auf Wohnungssuche.
Die Sängerin (‚Alejandro‘) ist seit vergangenem Juli mit ihrem Freund zusammen, machte ihre Beziehung aber erst kürzlich öffentlich. Jetzt wollen die zwei aber keine Zeit mehr vergeuden und befinden sich offenbar bereits auf Haussuche. Erst hieß es, Gaga investiere in ein millionenschweres Anwesen in Pennsylvania, in dem die Turteltauben sich niederlassen wollten, aber nun sind ihre Pläne noch gewachsen: „Sie suchen nach zwei Plätzen – einer in der Nähe seiner Eltern in Pennsylvania und einer im Big Apple“, verriet ein Bekannter der beiden gegenüber der Zeitung ‚The Sun‘.
Wie groß ihr Zuhause in New York werden soll, ist noch nicht bekannt. Die Pop-Exzentrikerin ist bekannt für ihre Liebe zu der amerikanischen Metropole. Ihre Eltern leben dort und Lady Gaga versucht, die beiden so oft wie möglich zu besuchen.
Die Musikerin und ihr Schatz sind eifrig bemüht, ihre Beziehung so weit es geht aus dem Licht der Medien herauszuhalten. Sie lernten sich am Set zum Videodreh von ‚Yoü and I‘ kennen und genießen jedes bisschen Zeit zusammen. Anstatt in luxuriösen Hotels zu residieren, genießt es Lady Gaga beispielsweise in der Strandhütte zu übernachten, in der Taylor Kinney mit drei Freunden wohnt.