Leonardo DiCaprio: Jetzt ist Al Pacinos Stieftochter dran

Leonardo DiCaprio: Jetzt ist Al Pacinos Stieftochter dran

Bild zum Artikel
Leonardo DiCaprio (c) Starpress/WENN.com

Leonardo DiCaprio (43) hat ein neues Model an seiner Seite.

Der Darsteller (‚The Revenant‘) ist bekannt für seine Vorliebe, junge blonde Models zu daten. Seine letzte Freundin war mit zarten 19 Jahren gerade erst volljährig und sorgte aufgrund des Altersunterschiedes von 24 Jahren für einiges Stirnrunzeln. Die neue Frau an seiner Seite ist immerhin ein Jahr älter:

Camila Morrone zeigt, wie klein die Welt doch sein kann, denn sie ist die Tochter von Lucila Solá (38), die wiederum seit zehn Jahren mit der Hollywoodlegende Al Pacino (77, ‚Der Pate‘) zusammen ist. Der ist 40 Jahre älter als die Frau an seiner Seite, scheint sich an dem Altersunterschied allerdings nicht zu stören – und ist in dieser Hinsicht ein geeignetes Vorbild für Leonardo, der mit Camila die Weihnachtstage auf der Skipiste in Aspen, Colorado, verbracht haben soll.

Vor seiner Liebelei mit Camila Morrone war Leonardo DiCaprio mit dem Model Jeanette Perkins zusammen, davor wurde er oft mit dem Victoria’s-Secret-Engel Nina Agdal gesichtet. Diese Beziehung war jedoch bereits im Mai des vergangenen Jahres zerbrochen. Beide seien allerdings nicht im Streit auseinander gegangen, wie ein Insider gegenüber ‚Entertainment Tonight‘ betonte: „Sie haben vor ein paar Tagen Schluss gemacht, aber sie bleiben Freunde. [Die Trennung] verlief freundschaftlich. Sie reden noch immer miteinander und stehen sich weiterhin nahe. Sie hatten aber beide das Gefühl, dass sich die Beziehung ihrem Ende zugeneigt hat.“