Linda Marlen Runge: Konfrontation mit Horrormutter

Linda Marlen Runge: Konfrontation mit Horrormutter

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Linda Marlen Runge (c) BREUEL-BILD

Linda Marlen Runge (30) stehen als Anni schwere Zeiten ins Haus.

Seit Jahren gibt die Schauspielerin die forsche Wahlberlinerin bei ‚Gute Zeiten, schlechte Zeiten‘, aber jetzt muss sie eine besondere Herausforderung stemmen: Ihre Mama zieht ein. Die wird von Imke Büchel gespielt und sie hat besonders viel Spaß, ihrer Serientochter das Leben unfreiwillig zur Hölle zu machen:

„Sie will zwar die gute Seele der WG werden und putzt, wäscht und kocht, doch alle müssen auf ihr Kommando hören“, bemerkte Imke im Gespräch mit ‚RTL‘. Die Künstlerin hat auch ein wenig Mitleid. „Das sind natürlich die absoluten Horrormütter, die alles gleich sauber und ordentlich machen, ohne Rücksicht auf Verluste.“

Dabei hat Linda Marlen Runge als Anni schon genug Chaos in ihrem Leben – die Beziehung mit Rosa alias Joana Schümer, die erst so schön begann, ist auch schon wieder zu Ende!

Im August sorgte Linda Marlen für Aufruhr, als sie ein Foto auf Instagram postete, das sie am Strand auf ihrer Freundin liegend zeigte. Sofort köchelte die Gerüchteküche und die Fans glaubten, dass die Kunst hier das Leben imitiert und Linda Marlen Runge auch privat mit Frauen verbandelt ist. Aber die gebürtige Marburgerin musste ihre Fans enttäuschen – die Frau auf dem Foto war nur ihre beste Freundin.