Madonna: Umzug nach Europa

Madonna: Umzug nach Europa

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Madonna (c) WENN.com

Madonna (58) will für ihre Kinder nach Europa ziehen.

Die Musikerin (‚Like a Prayer‘) hat ja bekanntermaßen mehrere Kids und einer ihrer Jungs, David (11), möchte in Portugal seine Fußballkarriere beginnen. Was liegt da näher als mit Sack und Pack umzuziehen? Aber Madonna wäre nicht Madonna, wenn es in eine kleine Mietwohnung im Zentrum von Lissabon gehen würde. Nein, Berichten zufolge hat die Chartkönigin ein Anwesen für rund 5,7 Millionen Euro gekauft, das ihr und ihren Kindern in Zukunft als Residenz dienen soll.

Tatsächliche stehen die Chancen von David gar nicht mal so schlecht, ein Profifußballer zu werden: So durfte er kürzlich eine Woche lang mit der Juniormannschaft von Benfica Lissabon trainieren. Ob hier nur der Promibonus seiner Mama ausschlaggebend war, sei dahingestellt. Allerdings muss der junge Mann ganz ordentlich kicken können, ansonsten würde Mama Madonna nicht derart viel Geld in die Hand nehmen und in seiner Karriere investieren.

Mit dem Umzug ist David zwar geholfen, aber was passiert mit den restlichen Kindern? Die kommen natürlich mit, müssen zum kommenden Schuljahr auf eine andere Schule gehen und leben dann mit in Portugal. Glücklicherweise hat ihre aktuelle Schule in New York, eine Partnerschule in Lissabon, sodass der Wechsel nicht allzu schwer fallen dürfte. Zum neuen Schuljahr, also im September soll es dann soweit sein: Madonna wird Wahl-Europäerin!