Mark Wahlberg: Kein 'Transformers' ohne Michael Bay!

Mark Wahlberg: Kein 'Transformers' ohne Michael Bay!

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Mark Wahlberg (c) Lexi Jones/WENN.com

Für Mark Wahlberg (46) kommt ein weiterer ‚Transformers‘-Teil ohne Michael Bay nicht infrage.

Der Hollywoodstar (‚Ted‘) war 2014 das erste Mal in dem Action-Franchise zu sehen und schlüpfte nun für den neuen Film ‚Transformers‘ 5: The Last Knight‘ erneut in die Rolle des Cade Yaeger, die er damals schon in ‚Transformers 4: Ära des Untergangs‘ übernahm. Das wird allerdings auch das letzte Mal sein, dass er für die berühmte Filmreihe vor die Kamera trat, denn ohne den Regisseur Michael Bay (52, ‚Armageddon‘) hält ihn nichts. Der kündigte vor Kurzem an, keine weiteren ‚Transformers‘-Streifen mehr drehen zu wollen.

„Wenn er es nicht macht, dann mache ich das auch nicht“, erklärte Mark nun im Interview mit ‚MTV News‘. „Ich habe das bereits klar gemacht. Michael, ist das Gehirn hinter der ganzen Sache. Er ist schon von Anfang an mit dabei und hat das Franchise wachsen lassen und es erweitert.“ Einen ‚Transformers‘-Film ohne ihn könne er sich also nicht vorstellen.

Dass Michael Bay tatsächlich den Hut nimmt, will der Leinwandstar aber noch nicht ganz glauben. „Er hat schon vor längerer Zeit gesagt, dass er seinen letzten Film dreht“, zwinkerte Mark Wahlberg. „[‚Transformers‘] ist seine Leidenschaft, er ist der Vater im Geiste. Er könnte also zurückkommen.“

Fans können sich jedenfalls erstmal auf den fünften Teil freuen: Der startet am Donnerstag [22. Juni] in den deutschen Kinos!