Mats Hummels: Die 90er wollen ihre Haarfarbe zurück!

Mats Hummels: Die 90er wollen ihre Haarfarbe zurück!

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Mats Hummels (c) Pressefoto Rudel

Mats Hummels (28) trägt jetzt blond.

Am Mittwochabend [21. Dezember] staunten die Zuschauer nicht schlecht, als das Team vom FC Bayern gegen RB Leipzig auf den Platz trat – welcher blonde Neuzugang hat sich denn da in die Reihen der Münchner gemogelt? Doch auf der Position des Abwehrspielers tummelte sich kein unbekannter Exot: Es war tatsächlich Profi Mats Hummels! Allerdings musste man schon zweimal hinschauen, trug der eigentlich braunhaarige Frauenschwarm doch plötzlich blonde Haare auf dem Kopf.

Das Ergebnis des Spiels – die Bayern gewannen am Ende 3:0 – wurde schnell zur Nebensache, auf Twitter und Co. wurde vielmehr über die neue Haarpracht des Kickers diskutiert – und gelacht. „Hallo, Mats Hummels, die 90er haben angerufen und wollen ihre Haarfarbe zurück“, schrieb etwa ein User, während ein anderer seine Ehefrau für das kleine Desaster verantwortlich machte: „Cathy Hummels hat Friseursalon gespielt und Mats musste anscheinend dran glauben…“ Nicht nur einmal wurde aber diese Vermutung angestellt: „Mats Hummels muss eine ganz, ganz böse Wette verloren haben.“

Und tatsächlich: Mats hat eine Wette beim Oktoberfest verloren. „Es ging um Dosenwerfen. Der Andere hatte im ersten Wurf schon mehr als ich nach drei Würfen“, erklärte er gegenüber dem TV-Sender Sky. „Ich bin glücklich, dass es nicht so schlimm aussieht wie befürchtet. Ich hatte richtig Bammel davor.“

Andere finden die neue Frise jedoch nicht wirklich gelungen. Sogar Discounter Lidl reagierte mit einem Bild eines Haarfärbemittels und einem Haarschneider auf Facebook und schrieb dazu: „Lieber Mats Hummels, du hast die Wahl: Es ist nie zu spät es rückgängig zu machen #HauptsachekeinVokuhila #Jugendsündeetwaszuspät #TherealSlimShady #InMünchenträgtmanRot.“

Ob man Mats Hummels also vielleicht bald mit Glatze sehen wird?