Miley Cyrus: Tattoo zu Ehren ihres Vaters

Miley Cyrus: Tattoo zu Ehren ihres Vaters

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Miley Cyrus (c) Ivan Nikolov/WENN.com

Für Miley Cyrus (24) geht die Liebe zu ihrem Vater unter die Haut – im wahrsten Sinne des Wortes.

Die Sängerin (‚Wrecking Ball‘) fügte ihrer immer größer werdenden Tattoosammlung ein neues Körperkunstwerk hinzu, das zeigt, wie viel ihr Papa Billy Ray Cyrus (55, ‚Achy Breaky Heart‘) bedeutet. Nun ziert Mileys Haut neben Dingen wie einem Hanfblatt, einer Avocado und dem Umriss des Planeten Saturn auch der Schriftzug ‚DAD‘ in Großbuchstaben. Auf der Innenseite ihres rechten Fußes ließ die Musikerin die Liebeserklärung verewigen.

Billy Ray scheint das auf jeden Fall sehr zu gefallen, schließlich war er es, der einen Schnappschuss des neuen Tattoos seiner Tochter stolz auf Twitter präsentierte. „Das könnte das beste Tattoo sein, das ich jemals gesehen habe, Miley“, freute er sich auf der Plattform.

Ihr neues DAD-Tattoo ist aber nicht die einzige permanente Erinnerung an ein Familienmitglied auf Mileys Körper. Vor einer Weile ließ sich die exzentrische Künstlerin das Konterfei ihrer Großmutter auf die Innenseite ihres rechten Arms stechen.

Auch die Liebe zu ihrem Verlobten Liam Hemsworth (27, ‚Independence Day 2‘), mit dem sie seit 2010 immer mal wieder zusammen ist, hat die Amerikanerin offenbar schon zu einem Tattoo inspiriert. Schließlich prangt auf der Außenseite ihres linken Oberarms die Illustration eines Vegemite-Glases – der australische Brotaufstrich zählt zu den liebsten Snacks des Schauspielers.

Klar ist also: Wer Miley Cyrus etwas bedeutet, kommt auch auf ihre Haut.