Milka: Rückkehr auf den Bildschirm

Milka: Rückkehr auf den Bildschirm

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Milka (c) Cover Media

Milka (36) moderiert auf RTLII.

Die Entertainerin war von 1999 bis 2004 auf Viva zu sehen, ehe sie für diverse andere Sender und Formate vor der Kamera stand. Doch in den vergangenen Jahren war es still um die dunkelhaarige Schönheit geworden. Nun meldet sie sich zurück – mit einem gewagten Projekt!

RTLII hat sich dazu entschlossen, eine deutsche Auflage der britischen Fernsehsendung ‚Naked Attraction‘ auf die Bildschirme zu bringen. In der Datingsendung werden sechs nackte Menschen zu sehen sein, die hinter einer Leinwand versteckt werden. Diese Leinwand wird Stück für Stück hochgezogen, sodass sich der partnersuchende Kandidat der Sendung nur anhand der Körperteile für den potentiellen Partner entscheiden kann. Milka Loff Fernandes wird durch die Sendung führen, wie in einem Statement von RTLII bekannt gegeben wurde. Es wird auch gar nicht mehr lange dauern, denn die erste Folge der umstrittenen Kuppelshow wird bereits ab dem 8. Mai immer montags um 22:15 Uhr zu sehen sein.

Damit geht auch Milkas Babypause vorbei, denn Ende vergangenen Jahres hatte sie ihr zweites Kind bekommen – nach einer Schwangerschaft, die alles andere als einfach gewesen war, wie sie gegenüber ‚RTL‘ stöhnte: „Ich finde es total verstörend, wie sehr dieses Schwangersein gehypt wird. Es wird einem so vorgelebt, dass Schwangerschaft nur Zuckerwatte und Einhornpups wäre. In Wahrheit ist das so nahe am Leben dran, wie kaum etwas.“