Rita Ora: Am glücklichsten im Studio

Rita Ora: Am glücklichsten im Studio

Bild zum Artikel
Rita Ora (c) WENN.com

Rita Ora (25) liebt nichts mehr, als im Tonstudio zu sein.

Wie in „einer Höhle zum Überwintern“ betrachtet es die Sängerin (‚Body on Me‘), wenn sie an neuen Liedern arbeitet. Derzeit kommt sie auch wieder in diesen Genuss, denn ein neues Album steht in den Startlöchern. Aber nicht nur ihre Liebe zur Musik ist es, die das Tonstudio zum besten Ort der Welt macht – es ist auch ein Plätzchen, wo sie sich einfach mal entspannen kann.

„Ich bin so glücklich, weil ich meine Extensions rausnehmen, eine Mütze aufsetzen kann und wie in einer Höhle überwintere, wobei ich noch großartige Songs mit meinem Label, was wundervoll ist und mir den Rücken stärkt, produzieren kann“, gestand Rita dem ‚Paper‘-Magazin.

Die Auszeit vom Showbiz hat sich die britische Sängerin dabei auch redlich verdient. Die letzen Monate war sie neben ihren normalen Verpflichtungen auch noch für die neue Staffel von ‚America’s Next Top Model‘ eingespannt, denn Tyra Banks (42) hat die Suche nach neuen Models nun Rita überlassen.

„Ich bin froh, so viele Freunde in der Branche zu haben. Vielleicht können wir ein belastbares Gremium sein und ‚America’s Next Top Model‘ eine neue Perspektive geben, wo ich der Host bin“, war die Musikerin mit kosovo-albanischen Wurzeln stolz. „Ich bin nicht hier, um ihnen zu sagen, was sie tun sollen. Ich bin hier, um zu zeigen, was sie tun können.“ Und Rita Ora weiß schließlich auch, was sie tut.