Rob Kardashian: Die Polizei ermittelt

Rob Kardashian: Die Polizei ermittelt

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Rob Kardashian und Blac Chyna (c) DJDM/WENN.com

Rob Kardashian (29) bedrohte den Liebhaber von Blac Chyna (28).

Schon vor ein paar Tagen brachte ein Foto des Models Unruhe ins Haus der Reality-Stars (‚Keeping Up with the Kardashians‘): Sie küsst darauf einen Mann Names Pilot Jones, was Rob wahnsinnig eifersüchtig machte. Doch das war anscheinend nicht alles, denn nun ermittelt das Los Angeles Police Department gegen Rob, da er bedrohliche Textnachrichten an den angeblichen Lover seiner schwangeren Freundin geschickt haben soll – so ‚TMZ‘.

Denn Pilot Jones fürchtet um seine Sicherheit, nachdem Rob geschrieben hatte: „Lass meine Frau in Ruhe. Ich spiele nicht mit dir.“ Darauf folgten andere Nachrichten, in denen mit körperlichen Folgen gedroht wird, sollte er Blac noch einmal treffen.

Heikel ist diese ménage à trois so oder so: Niemand weiß, wann die Fotos von Blac und Pilot entstanden sind – vielleicht in der kurzen Trennungszeit von Rob und Blac? Dann könnte nämlich auch Pilot der Vater des ungeborenen Kindes sein.Wobei schon Blacs und Pilots Affäre erst kurz zurückliegt. Im Januar 2016 waren sie noch ein Paar und stehen seither in engem Kontakt zueinander. Ein Bekannter bezeichnete sie als „sehr gute Freunde.“

Wie auch immer: In wenigen Tagen kommt das Baby von Rob und Blac auf die Welt, denn wie die beiden in ‚Keeping Up with the Kardashians‘ bewiesen ist es ihr gemeinsames Kind: Ein Gentest wurde in der Show gemacht, der die Vaterschaft von Rob Kardashian bestätigt.