Sam Smith: Twitter-Rückkehr für George Michael

Sam Smith: Twitter-Rückkehr für George Michael

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Sam Smith (c) Danny Martindale/WENN

Sam Smith (24) huldigte George Michael (†53) auf Twitter.

Der junge Musiker (‚Stay with Me‘) hatte sich von der Kurznachrichtenplattform zurückgezogen und seit Juli dieses Jahres nichts mehr gepostet. Doch für die an Weihnachten verstorbene Musiklegende (‚Last Christmas‘) setzte er sich wieder an die Tasten und verarbeitete seine Trauer über Twitter.

„Worte können nicht ausdrücken, wie viel du und deine Musik mir bedeutet haben und immer noch bedeuten“, schrieb Sam und wandte sich dann an seine Follower: „Bitte spielt seine Musik heute so laut, wie ihr nur könnt. Feiert eine der magischsten, talentiertesten, mutigsten und wichtigsten Figuren der Musik und des Lebens. Deine Musik und deine Botschaft werden weiterleben.“

Sam ging sogar soweit, dass er Michael seine eigene Karriere zu verdanken habe: „Ich wäre niemals der Künstler, der ich heute bin, wenn es dich nicht gäbe.“ Für den jungen Briten muss der überraschende Tod der Legende ein besonders harter Schlag gewesen sein.

In der gesamten Welt löste das plötzliche Ableben von George Michael Bestürzung aus. In den sozialen Netzwerken bekundeten zahlreiche Stars ihre Trauer, darunter Robbie Williams (42, ‚Love My Life‘), Sir Elton John (69, ‚Tiny Dancer‘), Madonna (58, ‚Vogue‘) und Lindsay Lohan (30, ‚Ein Zwilling kommt selten allein‘). Sam Smith ist mit seiner Trauer also definitiv nicht allein. George Michael starb nach aktuellen Informationen an Herzversagen.