Sila Sahin: Erst Kinder, dann eine gemeinsame Wohnung

Sila Sahin: Erst Kinder, dann eine gemeinsame Wohnung

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Sila Sahin (c) WENN

Sila Sahin (30) und Samuel Radlinger (23) wollen erst zusammenziehen, wenn sie Kinder haben.

Die Schauspielerin (‚Gute Zeiten, schlechte Zeiten‘) und der Fußballer gaben sich im Juni das Ja-Wort, wohnen aber immer noch getrennt: Er lebt in Hannover, sie in Berlin. Doch so sehr sich die beiden auch vermissen, eine gemeinsame Wohnung ist derzeit nicht vorgesehen.

„Erst wenn wir Kinder haben“, verriet Sila gegenüber ‚Bild‘ und versicherte dann auch gleich, dass sie derzeit nicht schwanger sei. Samuel wünsche sich Kinder aber „sooo sehr“, erklärte sie weiter.

Von der zukünftigen Familie haben beide auch schon genaue Vorstellungen. „Am liebsten hätte ich drei Kinder. Am wichtigsten gesund, aber ich hätte schon gerne einen Jungen und Mädchen“, gab sie im Interview mit ‚Promipool‘ kürzlich preis. Bevor es aber soweit ist, würde sie „gerne noch ein bisschen arbeiten und kreativ sein“. Eine Rückkehr zu ‚GZSZ‘ ist allerdings ausgeschlossen: „Eine Daily Soap könnte ich mir gar nicht mehr vorstellen, das ist vorbei. Es war eine schöne Zeit, ich habe viel gelernt, aber das können jetzt andere junge Leute machen.“

Seit ihrem Ausstieg aus ‚GZSZ‘ war Sila Sahin in zahlreichen Serien wie ‚Verbotene Liebe‘, ‚Sibel & Max‘, ‚Block B‘ und ‚Lindenstraße‘ zu sehen.