Sturm der Liebe 1849 am Montag, 07.10.2013

Sturm der Liebe 1849 am Montag, 07.10.2013

0
TEILEN

Sturm der Liebe Vorschau für Montag: Barbara hat im “Fürstenhof” eingecheckt. In einem Paket vermuten Alfons und Hildegard eine Bombe oder Gift. Coco versucht die Krankenakte von Paulines Großvater zu stehlen.

Werner ist schockiert, als tatsächlich Barbara vor ihm steht, die als Diplomatengattin Consuela Morales-Diaz am “Fürstenhof“ eingecheckt hat. Sie mahnt ihn sofort, dass sie hier diplomatische Immunität besitze. Tatsächlich müssen Werner, Charlotte und Friedrich feststellen, dass die Polizei Barbara als Botschaftergattin nicht festnehmen kann. Nils und Natascha wiederum sind nicht gewillt, zusammen mit Curd vor Barbara zu fliehen. Nils kann die Motivation seines Vaters dennoch gut verstehen, und so kommt es zwischen Vater und Sohn zu einem rührenden Abschied. Vor Werner behauptet Barbara indes, sie wolle ihre Missetaten ihm gegenüber wieder gut machen. Patrizia erteilt ihr auf Friedrichs Anweisung hin Hausverbot für alle öffentlichen Räumlichkeiten des Hotels, doch in einem Gespräch unter vier Augen offenbart Barbara Patrizia Überraschendes…

Alfons und Hildegard nehmen bang ein an Barbara adressiertes Paket entgegen. Was, wenn darin eine Bombe oder Gift enthalten ist? Sie erhoffen sich Hilfe von Michael.

Pauline würde zu gerne die alte Krankenakte über ihren Großvater Erich von Weyersbrunn einsehen. Sie möchte Michael gegenüber aber auch nicht preisgeben, wer alles in das dunkle Geheimnis um das Verschwinden ihres Urahnen verwickelt ist. Besonders Leonard will sie trotz allem schützen. Coco versucht daraufhin, Michael die alte Krankenakte zu stehlen, die dieser tatsächlich im Nachlass seines Vaters gefunden hat. Aber er kommt Coco auf die Schliche. (Text: ARD)