Til Schweiger: Eine Million in acht Wochen

Til Schweiger: Eine Million in acht Wochen

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Til Schweiger (c) Cover Media

Til Schweiger (53) blickt auf ein erfolgreiches Jahr Barefood Deli zurück.

Am 2. November 2016 eröffnete der Schauspieler (‚Keinohrhasen‘) sein erstes Restaurant in Hamburg und seitdem ist viel los in der Lokalität. Im Gespräch mit ’neuh.com‘ erinnert sich Til an die erfolgreichen ersten Monate, die jedoch auch den einen oder anderen Tiefpunkt hatten.

„Vor allem die Anfangsbilanz war genial: Nach acht Wochen hatten wir bereits rund 1 Millionen Umsatz gemacht. Generell ist allerdings leider auch von Anfang an ziemlich viel schief gelaufen.“ So war die Einrichtung des Restaurants am Eröffnungstag noch nicht fertiggestellt, sodass man keine Möglichkeit hatte, den Restaurantalltag zu proben. „Wir hatten keine Zeit, um zu testen, wie man die Abläufe in der Küche und im Service am besten aufeinander abstimmt und ob wir alles richtig geplant hatten.“

Doch nach einem Tief kommt ja bekanntlich ein Hoch und das durfte Til dann auch im Barefood Deli erfahren: „Seit ein paar Monaten macht es mir und auch dem Rest des Teams wieder richtig Spaß. Die Abläufe stimmen jetzt. Ich habe einen tollen Restaurantleiter und einen super Marketing-Mann.“

Inzwischen läuft es sogar so gut, dass Til Schweiger expandiert, wie er der ‚Bild‘ erklärte: „Wir machen eine Barefood Bakery in Uhlenhorst auf.“ Bald gibt es in Hamburg also auch noch eine Bäckerei/ein Café des Schauspielers. Da ist die Expansion in andere Städte doch eigentlich nur eine Frage der Zeit…