Verbotene Liebe Folge 4389 am Dienstag, 29.10.2013

Verbotene Liebe Folge 4389 am Dienstag, 29.10.2013

0
TEILEN

Verbotene Liebe Vorschau für Dienstag: Alexa will Marthas Accessoires unter ihrem Label vermarkten. Lässt sich Sebastian auf Ansgars Intrige gegen Alexa ein? In ihrer Fürsorge um Thomas droht Kim, ihren Job zu verlieren.

Martha hat ein ungutes Gefühl, als eine russische Kundin sich für ihren Hut begeistert. Zu ihrem Erstaunen macht Alexa aber keine Schwierigkeiten, sondern fordert eine ganze Kollektion von ihren Accessoires für die Pelze. Eifrig arbeitet Martha die ganze Nacht durch. Doch am nächsten Morgen folgt die Ernüchterung: Alexa will die Accessoires unter ihrem eigenen Label herausbringen. Marthas Name soll nirgendwo auftauchen. Von Juri ermutigt will Martha um ihr Urheberrecht kämpfen und redet sich vor Alexa in eine unmögliche Lage…

Als Sebastian erfährt, dass die Pelz-Präsentation gegen seine Anweisung doch stattfindet, bricht er den Empfang sofort ab und demütigt Alexa damit vor ihren Gästen. Sebastian drängt Ansgar, endlich die 90 Millionen aufzutreiben, um die Bergs loszuwerden. Aber Ansgar ist nach dem Bruch mit Eva ungewohnt kampfesmüde. Im Rausch verrät er Sebastian allerdings von seiner geplanten Blutpelz-Intrige gegen Alexa. Zunächst lehnt Sebastian diesen Plan entschieden ab. Aber dann erpresst Alexa ihn, ihr die Geschäftsleitung von “LCL” zu geben…

Thomas erkennt, wie sehr Kim leidet, er hat jedoch nicht die Kraft, ihr zu helfen. Als sie aber ihren Job riskiert, um sich um ihn zu kümmern, erkennt Thomas, dass er etwas unternehmen muss. Er ermutigt Kim, wieder zur Arbeit zu gehen und versichert ihr, dass er allein klarkommt. Eine fremde Person als helfende Hand in der Wohnung ist für Thomas undenkbar. Doch seine Trauer um Viktoria macht es ihm unmöglich, den Alltag zu bewältigen. Wird Thomas nun doch einlenken und eine Haushaltshilfe akzeptieren? (Text: ARD)