Veronica Ferres: "Ich hoffe, dass er mich nicht von der Bühne jagt"

Veronica Ferres: "Ich hoffe, dass er mich nicht von der Bühne jagt"

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Veronica Ferres (c) Cover Media

Veronica Ferres (52) tritt in Florian Silbereisens (36) neuer Show auf.

Doch was soll eine Schauspielerin (‚Rubinrot‘) in der Volksmusiksendung ‚Dirndl! Fertig! Los! Die Oktoberfestshow 2017‘? Richtig, singen, denn das musste Veronica schließlich auch für ihren neuen Film ‚Unter deutschen Betten‘. In der Komödie spielt sie ein One-Hit-Wonder, das leider nicht an den ersten musikalischen Erfolg anknüpfen kann. Ob ihr erster Liveauftritt als Sängerin im TV auch nur Schuss in den Ofen wird, erfahren wir spätestens am Samstag [16. Oktober], wenn die Sendung um 20:15 in der ARD zu sehen ist.

Der ‚Bild‘ verriet Veronica, dass sie schon aufgeregt ist: „Jetzt singe ich zum ersten Mal ein Lied live! Bei Florian Silbereisen. Ich hoffe, dass er mich nicht von der Bühne jagt. Dass ich nicht seine neue Helene werde, ist allerdings auch klar…“

Unabhängig davon, ob der Auftritt gut oder schlecht wird, soll der kleine Ausflug aber eine Ausnahme bleiben: „Ich habe zwar extra Gesangsstunden genommen, aber ich werde definitiv keine singende Schauspielerin und erst recht keine schauspielernde Sängerin!“

Da dürfte wohl jedem ein Stein vom Herzen fallen – Fans wie Nichtfans.

Sollte der Auftritt bei Florian vollkommen in die Hose gehen, hat Veronica Ferres eine einfache Strategie, um mit der Kritik vor allem im Netz umzugehen, wie sie der ‚FAZ‘ verriet: „Die Kommentare zu mir selbst lese ich nicht.“