Wetten Dass – Unfall! So geht es Samuel Koch jetzt

Wetten Dass – Unfall! So geht es Samuel Koch jetzt

0
TEILEN
DUESSELDORF, GERMANY - DECEMBER 04: Samuel Koch jumps over a car during the 192th 'Wetten, dass ...?' show at the exhibition hall Dusseldorf on December 4, 2010 in Duesseldorf, Germany. During the first game candidate Samuel Koch was hit by the car falling over it and then hitting the ground with his face. After this serious accident in Europe s most widley watched TV prime time show called 'Wetten, dass...?', the entertainer and presenter Thomas Gottschalk decided to not continue the show. This is the first time in the over 20 year history of the show, that such a critical accident happened during the show. (Photo by Andreas Rentz/Getty Images)

Am Samstag, den 4. Dezember 2010 ereignete sich nach 29 Jahren „Wetten Dass“- Geschichte ein dramatischer Unfall.
Gleich in der ersten Wette verunglückte ein Kandidat schwer und ist bisher immer noch in einem kritischen Zustand.
Der 23-Jährige Samuel Koch ist Hobby-Stuntman und wollte mit sogenannten „Powerridern“ über 5 Autos – welche von Auto zu Auto immer größer wurden – im Salto drüber springen.
Den vierten Wagen, eine Audi A6 Limousine, wo Koch verunfallte, fuhr sein Vater welcher an diesem verhängnisvollen Tag zudem noch Geburtstag hatte. Samuel Koch touchierte kurz nach dem Absprung mit dem Kopf das Auto, knallte mit voller Wucht auf den Hallenboden und blieb regungslos liegen.
Moderator und Entertainer Thomas Gottschalk unterbrach sofort die Sendung. Später wurde diese dann vollständig abgebrochen.
Nach ca. 13 Stunden wurde Samuel in die Not-OP gebracht und 150 Minuten lang operiert. Die Uniklinik Düsseldorf gab am Sonntagnachmittag eine Pressekonferenz und teilte mit, das Samuel zwar keine lebensgefährlichen Verletzungen davongetragen hätte, dennoch sei sein Zustand sehr kritisch.
Der verunglückte „Wetten dass“-Kandidat hat sich während des Unfalls mehrere Halswirbel gebrochen, auch sein Rückenmark wurde sehr schwer in Mitleidenschaft gezogen. Überdies – so hieß es weiterhin – sei Koch auch teilweise gelähmt und kann keine Berührungen an der Körperoberfläche wahrnehmen.
Vorläufig wurde Koch in ein künstliches Koma gelegt. Bleibende Schäden sind angesichts solcher Verletzungen nicht ganz auszuschließen.

Wir werden euch über den Gesundheitszustand von Samuel Koch weiterhin auf dem Laufenden halten!