Yvonne Catterfeld: Die letzten Songs zum Album fehlen noch

Yvonne Catterfeld: Die letzten Songs zum Album fehlen noch

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Yvonne Catterfeld (c) Cover Media

Yvonne Catterfeld (36) macht das, was sie mag.

Die Sängerin (‚Für Dich‘) kann sich über mangelnde Jobs nicht beklagen. Derzeit sitzt sie in der Jury zu ‚The Voice of Germany‘ und zeigt dort, was sie von Musik versteht. Doch ist ihr das anscheinend zu wenig an Arbeit – daneben bastelt Yvonne fleißig an ihrem aktuellen Album ‚Guten Morgen, Freiheit!‘. Und noch mehr: Das Meisterwerk wird auf ihrem eigenen, neu gegründeten Label Veritable Records erscheinen.

Wer sich aber jetzt schon über neue Songs des Multitalents zu Weihnachten freut, wird enttäuscht. Denn etwas warten müssen ihre Fans schon noch, wie Yvonne auf Instagram verkündete:

„Ich nehme gerade die letzten Songs auf und kann es kaum erwarten, dass ihr hören könnt, woran ich dieses Jahr mit viel Herzblut gearbeitet habe“, schrieb sie neben einem Foto ihres neuen Albumcovers, das man ab dem 10. März 2017 selbst in Händen halten kann.

Inhaltlich kann sich der aufmerksame Fan auf einiges gefasst machen. „Es ist für mich ein sehr besonderes Album, nicht nur weil es musikalisch und inhaltlich dem entspricht wer ich bin, was ich mag und was ich fühle, sondern auch, weil ich mich dazu entschieden habe, es auf meinem neu gegründeten, eigenen Label Veritable Records zu veröffentlichen.“

Es scheint, als laufe bei Yvonne Catterfeld derzeit wirklich alles perfekt.