Zendaya: Politische Rede bei den Teen Choice Awards

Zendaya: Politische Rede bei den Teen Choice Awards

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Zendaya (c) Brian To/WENN.com

Zendaya (20) nutzte ihren Sieg bei den Teen Choice Awards, um politisch zu werden.

Am Wochenende wurde in Los Angeles der Jugendpreis Hollywoods verliehen, für Schlagzeilen sorgte allerdings ein ganz anderes Ereignis in den USA. In Charlottesville, Virginia, kam es zur Ausschreitungen bei einer Neonazi-Demo und sogar zu einem Todesfall. Ein Rechtsextremer raste mit einem Auto in eine Menge von Gegendemonstranten und tötete dabei eine 32-jährige Frau, verletzte außerdem viele andere. Das nahm Zendaya zum Anlass, um bei der Entgegennahme ihres Preises klare Stellung gegen den Hass von rechts zu beziehen.

„Jetzt gerade möchte ich mich an all die jungen Menschen im Publikum richten“, sagte die Disney-Darstellerin (‚K.C. Undercover‘), die als beste Summer Movie Actress geehrt wurde. „Ich möchte, dass ihr gebildet seid. Ich möchte, dass ihr zuhört. Ich möchte, dass ihr aufmerksam seid. Ich möchte, dass ihr euch eurer Stimme bewusst seid, und dass ihr wisst, dass es in Ordnung ist, sie zu benutzen, wenn etwas Schlimmes passiert.“

Auch Lauren Jauregui von der US-Girlgroup Fifth Harmony (‚Work from Home‘) äußerte sich zu den erschütternden Geschehnissen in Charlottesville, als sie einen der vier Teen Choice Awards, die die Band einsackte, empfing. „Angesichts der jüngsten Ereignisse habe ich eine Botschaft für all die jungen Leute zu Hause: Egal, wer du bist oder wo du herkommst – du bist wunderschön und wichtig. Hört nicht auf, Liebe und Positivität zu verbreiten!“

Große Sieger des Abends waren auch die Stars der Teen-Serie ‚Riverdale‘: Sie wurden siebenmal ausgezeichnet, während ‚Teen Wolf‘ vier Trophäen ergatterte.

Ebenfalls von Erfolg gekrönt waren Maroon 5, Ariana Grande und Harry Styles sowie die Blockbuster ‚Wonder Woman‘, ‚Spider Man: Homecoming‘ und ‚Guardians of the Galaxy 2‘. Der Ultimate Choice Award wurde derweil Miley Cyrus verliehen, die strahlte allerdings mit Abwesenheit. Für den Preis bedankte sie sich trotzdem, wenn auch nur via Instagram. Vielmehr Eindruck hinterließ da Zendaya mit ihrer starken Rede!